Home  Druckversion  Sitemap 

Elternabend mit Übergabe einer Jungendfahne der Schützengesellschaft Kamenz e.V.

 Am Montag den 12.09.2011 um 18.00 Uhr führte der Trainer der Schützengesellschaft Kamenz e.V.  Eike Zeiler  einen Elternabend mit den Eltern der ihm anvertrauten Kinder und Jugendlichen durch.  Es waren alle Eltern gekommen.  Auch die Eltern deren Kinder noch nicht Mitglied unseres Vereines waren. Als Erfolg konnte der Trainer zwei neue Mitglieder gewinnen, denn die Eltern der Betreffenden  gaben den erforderlichen Aufnahmeantrag ab.  Damit die Kinder und Jugendlichen eine entsprechende Motivation entwickeln, wurde durch den Trainer  Eike Zeiler und den Sportleiter Thomas Engelbrecht, den Jugendlichen eine eigene Fahne übergeben.  Diese Fahne enthält u.a. den Namen der Jugendgruppe der  „Die Zitteraale“ trägt und das Emblem der Schützengesellschaft Kamenz. In seiner Begründung, warum „Die Zitteraale“ sagte der  Trainer, von den Zitteraalen gehen elektrische Impulse aus, die wünsche er sich von der Jugendgruppe.  Dabei spiele das Zittern der Hände beim Schießen  nur einen Denkanstoß den es zu beherrschen gilt.

0y_elternabend_39.JPG

Desweiteren wurden unsere zwei Jugendlichen Frank Höntsch  und Oliver Volkmer aus der Jugendgruppe verabschiedet. Während Frank unseren Verein vermutlich verlässt, er wird sich auswärts seiner beruflichen Entwicklung widmen, wird Oliver im nächsten Jahr die Aufgaben eines Assistenztrainers als Vertretung von Eike Zeiler übernehmen.  Als Dank für die gute und zuverlässige Arbeit der letzten Jahre übergab der Trainer eine Miniversion  der neuen Jugendfahne an die Beiden.

0y_elternabend_40.JPG

Eingeladen wurden u. a. auch der Technikwart unseres Vereins Otto Plünzig und der Schatzmeister Claus Liebisch. Beide erhielten aus der Hand des Trainers ebenfalls eine Minivariante  der  Jugendfahne. Otto Plünzig hatte die Jugendarbeit in technischen Fragen und Claus Liebisch in finanzieller Hinsicht stets zur Seite gestanden, so der Trainer Eike Zeiler.

0y_elternabend_41.JPG

Im Anschluss an diese Zeremonie wurden die Fragen der Eltern beantwortet. Hier stand im Mittelpunkt die Tracht der Jugendlichen. Der Trainer  wies daraufhin, dass den Eltern keine Kosten in dieser Hinsicht entstehen. Lediglich ein weißes Hemd, eine schwarze Hose sind erforderlich. Das Barett mit dem Emblem unseres Vereines bekommt der Jugendliche kostenlos vom Verein.

0y_elternabend_43.JPG

Die Veranstaltung war gut organisiert und zeigt die umsichtige Arbeit unseres Trainers und Sportleiters. Dafür ein herzliches Dankeschön.

Claus Liebisch

0y_elternabend_44.JPG

 0y_elternabend_45.JPG

0y_elternabend_46.JPG

nach oben

 
CMS von artmedic webdesign